Gruppenbild mit Linde Schlepper und Plattformwagen
Kaufen, Leasen, Mieten - maximal flexibel

Finanzierung

Suffel - auch Ihr Partner in Sachen Finanzierung

Suffel ist der Komplettanbieter für Flurförderzeuge, Sie erhalten alles aus einer Hand! Dazu gehört auch die passende Finanzierung, zugeschnitten auf Ihre speziellen Bedürfnisse, unter Beachtung der steuerrechtlichen Vorschriften und gegebenenfalls der IAS-/IFRS-Bestimmungen. Sie können wählen zwischen Mietkauf, Leasing und Rental.

Möglichkeiten für die Stapler-Finanzierung

 MietkaufLeasingRental
Schonung der Liquiditätxxx
Senkung Ihrer Kostenxxx
Raten sind konstant und somit planbarxxx
Hohe Ratenflexibilitätx  
Möglichkeit der Nutzung staatlicher Fördermittelx  
Nutzung steuerlicher Abschreibungsmöglichkeitenx  
Käufer ist wirtschaftlicher Eigentümerx  
Fuhrpark auf dem neuesten Stand xx
Verbesserung der Bilanzstruktur xx
Verwaltungsvereinfachung xx
Wartungs- und Sicherheitstermine überwacht Suffel xx
Verringerte Lagerhaltung für Ersatzteile  x
Komplettbetreuung der Geräte durch Suffel  x
Ständige Einsatzbereitschaft der Geräte  x

Mietkauf

Ist der Erwerb des Eigentums wichtig, z. B. zur Beantragung von Fördermitteln, bietet sich der Mietkauf an. Bei Vertragsabschluss werden die Dauer der Ratenzahlung und die Höhe der einzelnen Raten vereinbart. Bei Auslieferung erfolgt eine Aktivierung im Anlagevermögen des Kunden. Mit der ersten Rate muss die gesamte jeweils gültige Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis zuzüglich des Zinsanteils für die Dauer der Ratenzahlung bezahlt werden. Die restlichen Raten sind netto, d. h. ohne Mehrwertsteuer, entsprechend dem vereinbarten Zahlungsplan fällig.

Leasing

Leasing bietet sich für die mittel- bis langfristige Nutzung von Flurförderzeugen an, und zwar sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtgeräte. Laufzeiten lassen sich – unter Beachtung der steuerrechtlichen Vorschriften und gegebenenfalls der IAS-/IFRS-Bestimmungen – sehr flexibel zwischen 39 und 84 Monaten gestalten. Die Höhe der monatlichen Leasingrate ergibt sich aus Laufzeit, nutzungsgerechter Restwertkalkulation und effektivem Zinssatz. Die Aktivierung erfolgt beim Leasinggeber, also bei Suffel oder einer Leasinggesellschaft. Auf die monatliche Leasingrate ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer zu bezahlen. Nach Ablauf der Leasinglaufzeit nimmt Suffel das Gerät zurück.

Rental

Bei Rental haben Sie Geräte-Verfügbarkeit ohne jegliches Risiko. Der Rentalvertrag beinhaltet neben der Finanzierung auch den kompletten Wartungs- und Reparaturservice mit festen monatlichen Raten, und zwar sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtgeräte. Die Höhe der monatlichen Rentalrate ergibt sich aus dem Umfang der Nutzung der Flurförderzeuge und aus dem – individuell vereinbarten – Serviceumfang. Die Aktivierung erfolgt beim Leasinggeber, also bei Suffel oder einer Leasinggesellschaft. Auf die monatliche Rentalrate ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer zu bezahlen. Nach Ablauf der Leasinglaufzeit nimmt Suffel das Gerät zurück.

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich an Ihren jeweiligen Berater oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

E-Mail